Konfirmanden 2013

2013 haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden eine Grau-Erle gepflanzt.

Die Grau-Erle ist der 3. Baum in der Konfirmandenallee am Leineufer.

 

Die Grauerle ist ein oft mehrstämmiger Baum und kann bis zu 25 m hoch werden und erreicht dabei einen maximalen Durchmesser von bis zu 40 cm. Grauerlen werden kaum älter als 50 Jahre und gehören damit zu den kurzlebigen Baumarten Mitteleuropas. Die Grauerle blüht schon in der Zeit von Februar bis April und ist in oft an Uferbereichen zu finden.

 

Zum Konfirmandenjahrgang 2013 gehören: 

Florian Gottschalk, Leon Schneemann, Timothy Heumann, Marie Jung, Nora Bermond, Ann-Kathrin Brömsen und Johanna Pohl (vlnr).